Triggerpunktmassage

Die Triggerpunkttherapie hat als Ziel

der Beseitigung sogenannter „myofaszialer Triggerpunkte“.

Das sind lokal begrenzte Verhärtungen in der Skelettmuskulatur, die lokal druckempfindlich sind und von denen übertragene Schmerzen ausgehen können.

Rund 80 bis 90 % der Schmerzsyndrome ist auf entsprechende Muskulatur zurückzuführen.

 

Sie brauchen dringend einen schnellen Therapiebeginn? Klicken Sie hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Physiotherapie am Kamenzer Stadion

Anrufen

E-Mail

Anfahrt